top of page

Elternbeirat der Krippe

Am ersten Elternabend des Kindergartenjahres wird der Elternbeirat gewählt, bestehend aus mindestens vier Krippen-Elternteilen. Diese sollen anderen Eltern gegenüber Ansprechpartner in allen Fragen zum Krippenablauf sein. Diese Elternvertreter bilden zusammen den Elternbeirat, der mindestens einmal im Halbjahr zusammentrifft, um die anstehenden Aufgaben zu planen. Der Elternbeirat kann Tagesordnungspunkte in die Kollegiums-Vorstands-Sitzung einbringen und somit die Kommunikation zwischen den Eltern, dem Vorstand und den ErzieherInnen herstellen und Anregungen der Eltern weitergeben. Elternvertreter bemühen sich "neuen" Eltern und Kindern die Einrichtung näher zu bringen. Sie organisieren Elternaktionen, berufen Elternversammlungen ein und sind Ansprechpartner für Eltern und ErzieherInnen. Außerdem unterstützen sie die verschiedenen Feste im Jahresablauf, indem sie die Eltern zur Mitarbeit motivieren.

 

Aktueller Elternbeirat der Krippe, von links nach rechs:

Lisa Cimmino, Katharina Kroneberger, Lisa Günzel, Anett Mönchgesang

bottom of page